Wie heize ich richtig?

  • Die Heizung auch bei Abwesenheit tagsüber bitte nie ganz abstellen. Ständiges Auskühlen und Wiederaufheizen ist teurer, als das Halten einer abgesenkten Durchschnittstemperatur.
  • Türen zu nicht beheizten Räumen wenn möglich geschlossen halten, da sonst Gefahr der Schimmelbildung durch die unterschiedlichen Luftfeuchtigkeiten erhöht wird.
  • Empfohlene Raumtemperaturen:  Wohnräume mind. 20 – 22  °C Schlafzimmer / Küchen 19 – 20 °C  / Bäder 24 °C 
  • Die Voreinstellung der Thermostatventile sorgt für eine gleichbleibende Raumtemperatur.
  • Ist die entsprechende Raumtemperatur erreicht, wird die Wärmeabgabe automatisch geregelt. 
  • Der Heizkörper erwärmt sich erst wieder, wenn die Raumtemperatur z.B. durch das Lüften gesunken ist.
  • Mieterinformationen